garmin vivofit schrittzähler

garmin vivofit schrittzähler 222x300 Garmin vivofit Schrittzähler & AktivitätstrackerDer Garmin vivofit hält mit dem Leben Schritt. Der Schrittzähler ist das einzige Fitnessband, das seine Benutzer mit einem speziell festgelegten Tagesziel begrüßt. Weiter wird der Fortschritt des Trägers verfolgt und der Garmin vivofit erinnert die Träger, wenn es wieder Zeit ist, sich zu bewegen. Das Fitnessband zeigt die Anzahl der gelaufenen Schritte, den Kalorienverbrauch und die Distanz, die der Träger zurücklegt. Zudem ist der innovative Schrittzähler lernfähig und zeigt welche Aktivität des Trägers.

  • Features

Der Schrittzähler speichert, plant und gibt Fortschritte an den Garmin Connect weiter. Weiter ist der Garmin vivofit mit einem Herzfrequenzsensor koppelbar. Die Batterie hält mehr als ein Jahr. Der Schrittzähler weist Tagesziele zu, die auch erreichbar sind. Das Gerät zeigt das Ziel für den kommenden Tag an und motiviert so den Träger. Der Garmin vivofit ist mit einem Display ausgestattet, auf dem nach einer Stunde Inaktivität eine rote Bewegungsleiste angezeigt wird, die immer länger wird, je länger der Träger sitzt. Wird der Garmin vivofit zusammen mit dem Herzfrequenzsensor verwendet, werden die Herzfrequenzdaten aufgezeichnet. Weiter macht der Schrittzähler auch Angaben zum Kalorienverbrauch. So ist es einfach, die Kalorienaufnahme mit dem Kalorienverbrauch abzugleichen. Durch die Teilnahme an Online-Challenges kann mit anderen Nutzern des Garmin vivofit ein Wettbewerb gestartet werden. Der innovative Schrittzähler ist rund um die Uhr am Handgelenk zu tragen. Man kann den Schlafmodus einschalten und das Gerät überwacht automatisch die Ruhephase. Es werden dann die ruhigen Phasen des Schlafes un die Zeiten der Schlafbewegung aufgezeichnet. Der Garmin vivofit kann drahtlos mit Garmin Connet synchronisiert werden. So werden Fortschritte virtuell aufgezeichnet und alle Daten sind mit dem mobilen kompatiblen Gerät aufrufbar.

  • Technische Daten

Das Gerät zeigt ein Gewicht von 25,5 Gramm und ist in den Armbandgrößen 120 bis 175 mm und 152 bis 210 mm erhältlich. Die Breite des Gerätes liegt bei 21 mm und die Höhe bei 10,5 mm. Das Display ist 25,5×10 mm groß. Der Schrittzähler ist bis 5 ATM wasserdicht. Über die Bluetooth-Smart-Technologie und einen USB-Stick ist eine drahtlose Synchronisierung möglich. Auf dem Gerät werden die Anzahl der Schritte pro Tag, die Distanz, der Ziel-Countdown, die Uhrzeit, der Kalorienverbrauch sowie die Herzfrequenz angezeigt. Im Lieferumfang enthalten sind ein langes und ein kurzes Armband, die Dokumentation und ein USB ANT-Stick.

Der Garmin vivofit im Vergleich mit anderen Schrittzählern
Der Schrittzähler hat durch das E-Ink-Display einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Geräten. Das Display zeigt neben der Distanz, dem Ziel, den Schritten und Kalorien auch die Uhrzeit und das Datum. Leider ist das Display wegen fehlender Hintergrundbeleuchtung nicht im Dunkeln lesbar. Der Grund für die fehlende Beleuchtung ist die verlängerte Laufzeit, die den Garmin Vivofit von anderen Geräten positiv unterscheidet. Der Fitnesstracker wird über Knopfzellen versorgt, die über ein Jahr halten.

Zusammenfassung: Positiv
Der Schrittzähler erhält fünf Sterne, denn er verbindet viel Funktion mit Design und Tragekomfort.

rp_Medisana-fit-connect-schrittzähler-300x203.jpg

Der Medisana ViFit connect Activity Tracker ist ein sogenannter Fittness-Tracker. Seine Aufgabe ist es, die Aktivitäten des Trägers aufzuzeichnen. Beim Joggen, auf dem Weg zur Arbeit oder während des Schlafens kann der elektronische...

rp_Withing-Pulse-O2-Schrittzähler-150x150.jpg

Der Withings Pulse O2 ist ein Wearable mit zahlreichen Messfunktionen, das auf den ersten Blick einen hochwertigen und durchdachten Eindruck macht.

Withing Pulse O2 Schrittzähler 150x150 Withings Pulse O2 Schrittzähler  und Gesundheits TrackerMehr als nur ein Schrittzähler

Neben den täglich gelaufenen Schritten dokumentiert der Withings Pulse O2 auch die zurückgelegte Strecke in Metern und Höhenmetern und errechnet die dabei verbrannten Kalorien. Außerdem misst das Gerät die Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt im Blut und überwacht den Schlafrhythmus. Die Messergebnisse sind zuverlässig und präzise.

Automatische Synchronisation mit kostenloser App

Der Schrittzähler verfügt über die sogenannte SmartSync-Funktion, mit der er seine gesammelten Messwerte automatisch per Bluetooth an ein verknüpftes Tablet oder Smartphone überträgt. Dazu muss auf dem entsprechenden Gerät zunächst die kostenlose App für Android und iOS installiert werden. Diese speichert die empfangenen Informationen und bereitet sie zu übersichtlichen und optisch ansprechenden Grafiken auf. Die App lässt sich zudem mit weiteren Geräten des Herstellers und sogar mit anderen Tracking-Apps wie RunKeeper oder MyFitnessPal verbinden. So bekommt man an einer zentralen Stelle schnell einen Überblick über sämtliche Aktivitäten.

Unkompliziert zu tragen

Ein Schrittzähler macht nur dann Sinn, wenn er ohne großen Aufwand überall hin mitzunehmen ist. Das ist mit dem Pulse O2 kein Problem, weil er mit einem Armband und einem Clip geliefert wird. So lässt er sich wahlweise am Handgelenk tragen oder an der Kleidung befestigen. Alternativ kann der kompakte Tracker aber auch einfach so in der Hosentasche mitgeführt werden.

Display bei hellem Sonnenlicht schwer ablesbar

Ein wenig unpraktisch ist die schwache Leuchtkraft, die das Display des Schrittzählers besitzt: Bei Sonnenschein ist das Ablesen der Anzeige im Freien mitunter nur mit Mühe möglich. Wer das Gerät also beim Sport zur Pulsmessung nutzen möchte, wird sich an besonders sonnigen Tagen womöglich einen Schattenplatz dafür suchen müssen.

Nicht wasserdicht

Andres als einige Konkurrenzprodukte ist dieser Schrittzähler nicht wasserdicht. Gerade, weil er sich als Armband so unauffällig tragen lässt, sollte man also doppelt vorsichtig sein und darauf achten, ihn vor dem Duschen und Schwimmen abzunehmen. Auch starker Regen bekommt dem Gerät tendenziell schlecht.

Pulsmessung nur bei Fingerkontakt

Den aktuellen Puls misst der Withings Pulse O2 nur, wenn man den Finger an das Gerät hält – genauer gesagt an die vier LEDs auf der Rückseite, die für die Messung eingesetzt werden. Zur dauerhaften Überwachung der Herzfrequenz beim Sport ist das, je nach Sportart, unpraktisch bis ungeeignet. Wann man hingegen nur zwischendurch seinen Puls überprüfen möchte, erfüllt das Gerät absolut seinen Zweck.

Fazit

Der Withings Pulse O2 ist ein multifunktionaler Schrittzähler, der dank der tollen Aufbereitung der Daten in der App täglich zu mehr Bewegung motiviert. Das schwache Display und die fehlende Abdichtung gegen Wasser werten dieses ansonsten sehr hochwertige Gerät deutlich ab. Insgesamt ist es dennoch ein praktisches und alltagstaugliches Wearable, das 4 von 5 Sternen verdient.

rp_omron-schrittzäehler-174x300.jpg

omron schrittzäehler 174x300 Omron Schrittzähler Walking Style ThreeDer Omron Schrittzähler Walking Style Three besitzt viele Funktionen in einem einzigen Gerät. Er ist ein Trainingspartner und punktet durch eine peppige Farbgestaltung in vier verschiedenen Farben, eine handliche Größe und ein geringes Gewicht. 

  • Technologie:

Der Omron Walking Style Three arbeitet mit 2D Sensor Technologie. Mit der Technik misst der Schrittzähler Bewegungen vorwärts und rückwärts. Er speichert nur tatsächliche Schritte. Sonstige Erschütterungen, wie zum Beispiel Autofahrten, werden nicht erfasst.

 

 

  • Funktionen:

Schritte zählen :Der Schrittzähler misst die täglichen Schritte. Die Schrittlänge lässt sich individuell einstellen. In der Nacht um Null Uhr stellt er sich selbstständig auf Null zurück. Der neue Tag wird wieder mit Null Schritten begonnen.

Zurückgelegte Strecke: Er errechnet anhand der Schritte die zurückgelegte Strecke in Metern und Kilometern aus.

Kalorienverbrauch: Das Gerät gibt die verbrauchten Kalorien an und errechnet wie viel Körperfett abgebaut wurde. 

Eventmodus: Im Eventmodus werden selbst definierte Aktivitäten extra gemessen. So können Sie ermitteln, wie viel Kalorien Sie beim Walken verbrauchen oder wie viel Fett beim Joggen abgebaut wird. 

Speichermöglichkeiten: Alle ermittelten Werte werden sieben Tage lang auf dem Display gespeichert. 
So haben Sie eine Überblick über täglich und wöchentlich zurückgelegte Strecken, den Kalorienverbrauch und die Fettverbrennung. 

UhrDer Omron Walking Style Three besitzt eine Uhr im 24-Stunden Rhythmus. 

  • Lieferumfang

Im Lieferumfang befinden sich die Batterien, ein Befestigungsband und ein Gürtelclip. Der Schrittzähler ist überall tragbar und funktioniert auch in der Hosentasche. 

  • Animation

Mit 10.000 Schritten am Tag lässt sich die körperliche Fitness verbessern. Sind Sie am Tag über 10.000 Schritte gegangen, dann erscheint auf dem Display ein kleiner Sportler. Er reißt freudig die Arme hoch. Das motiviert auch am nächsten Tag zu kleinen Extratouren mit mehr Schritten. 

Positiv
Der Schrittzähler besitzt alle notwendigen Funktionen. Er fällt durch eine leichte Handhabung und viele Befestigungsmöglichkeiten positiv auf. Die Funktion und Speichermöglichkeiten eröffnen eine tägliche und wöchentliche Kontrolle der zurückgelegten Schritte. Die Zählgenauigkeit kann als sehr genau bewertet werden. Das Gerät motiviert zu mehr Bewegung im Alltag. Stürze aus geringer Höhe machen dem ihm nichts aus. Es übersteht einen Waschgang in der Waschmaschine und kann auch auf dem Hometrainer eingesetzt werden. 

Negativ
Das Gerät besitzt keinen Ausschalter. Das Display aktiviert nach einiger Zeit eine Sparfunktion und wird automatisch schwarz, um die Batterie zu schonen. Die Anzeige der Schritte erfolgt nach Inbetriebnahme zeitversetzt. Auch kurze Schritte werden nach der eingestellten Schrittlänge bewertet. So entsteht eine Differenz zu der tatsächlich zurückgelegten Strecke. 

Fazit
Der Schrittzähler besitzt ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Er zählt alle Schritte gewissenhaft, auch die kurzen Schritte. Für die robuste Ausführung und die vielen Einstellmöglichkeiten erhält der Schrittzähler vier Sterne. Ein Stern wird wegen des fehlenden Ausschalters abgezogen. Dadurch verkürzt sich die Laufzeit der Batterie.